B2B-Integrations-Outsourcing für KMU

Bietet Firmen jeder Größe Zugang zu B2B-Integrationsfunktionen auf Unternehmensniveau

Viele kleine und mittlere Unternehmen (KMU) verfügen nicht über die internen Kenntnisse im Bereich des elektronischen Datenaustauschs (EDI) und der Integration, um komplexe Geschäftstransaktionen mit ihren Kunden zu verwalten. Die Schließung dieser Kompetenzlücke ist entscheidend, wenn KMU wachsen und neue Aufträge gewinnen wollen.

OpenText™ Managed Services-Foundation (MS-Foundation) ermöglicht es Unternehmen jeder Größe, eine Reihe von leistungsstarken Self-Service-Tools, Handelspartner-Kits und ERP-Adaptern zu nutzen, um Handelspartner einzubinden, zu integrieren und zu verwalten und damit verbundene Aktivitäten durchzuführen. So haben sie mehr Zeit, sich auf andere Kerngeschäftsaktivitäten zu konzentrieren.

OpenText Trading Grid im Überblick

Als führender Anbieter von Cloud Integration Services bietet OpenText Trading Grid die einzige einheitliche Integrationsplattform der Branche. Sie wird als Managed Service bereitgestellt und bietet Zugang zu einer Vielzahl von Möglichkeiten für Integration und Partner-Enablement. Trading Grid kann alle Integrationsanforderungen verwalten. So lassen sich Geschäftsziele schnell und sicher erreichen – ohne zusätzliche Investitionen in Hardware, Software und Personal.

OpenText MS-Foundation Übersicht

OpenText MS-Foundation bietet Unternehmen jeder Größe bewährte Integrationsfunktionen, die sie nahtlos mit Kunden, Logistikunternehmen, Händlern, Lieferanten und Finanzinstituten überall auf der Welt verbinden.

MS-Foundation ermöglicht es Unternehmen, sich mit bis zu 50 Handelspartnern zu verbinden und bis zu 100 Document Maps zu erstellen. Mithilfe einer Reihe von Self-Service-Tools können die Benutzer verschiedene Aspekte ihrer Integrationsumgebung selbst verwalten. Vorgefertigte Tools, einschließlich einer Bibliothek von Anwendungsadaptern, helfen bei der nahtlosen Integration von Back-Office-Systemen, wie z. B. ERP, und sorgen so für eine schnellere „Time to Live“.

Mit MS-Foundation haben Unternehmen jeder Größe Zugang zu einer hochverfügbaren und globalen Cloud-Integrationsinfrastruktur, OpenText™ Trading Grid™, die bereits mehr als eine Million verbundene Handelspartner hat. Außerdem können sie andere kostenpflichtige Services nutzen. Unternehmen können die Digitalisierung und Optimierung aller Informationsflüsse vereinfachen und so eine digitale Grundlage für das Wachstum ihrer Geschäftsaktivitäten schaffen.

45 % der SMB-Unternehmen suchen nach einer verbesserten B2B-Integration, um neue Initiativen zur digitalen Transformation zu unterstützen

Quelle: IDG MarketPulse Research, B2B Integration Strategy im Auftrag von OpenText, Juli 2021

Features von OpenText MS-Foundation

Self-Service Kits

Rasches Einrichten von AS2-, SFTP-, FTPS- oder HTTPS-basierter Kommunikation für Unternehmen und vereinfachtes Management der Integrationsumgebung. Beschleunigt das Onboarding neuer Handelspartner durch das Self-Service-Registrierungs- und Konfigurationsportal.

Handelspartner-Kits

Beschleunigt die Konnektivität mit wichtigen Handelspartnern durch vorgefertigte „Kits“, die die Dokumente und die Unterstützung von Kommunikationsprotokollen enthalten, die typischerweise für den elektronischen Handel mit einem bestimmten Partner in verschiedenen Branchen wie dem Einzelhandel, der Automobilindustrie und der Hochtechnologie erforderlich sind.

Messaging

Nutzt OpenText™ Trading Grid™ Messaging Service, ein globales Mehrwertnetzwerk (VAN) zum schnellen und sicheren Austausch von Geschäftsinformationen überall auf der Welt.

Übersetzung von Daten

Implementiert bis zu 100 Document Maps in der MS-Foundation-Umgebung.

Konnektivität mit Handelspartnern

Ermöglicht den Punkt-zu-Punkt-Informationsaustausch mit bis zu 50 Handelspartnern unter Verwendung einer Vielzahl von Internet-Kommunikationsstandards wie AS2, SFTP, FTPS und HTTPS.

Sichtbarkeit und Analytik

Verwendet OpenText™ Lens™ zur Konfiguration intuitiver Dashboards für die Geschäftsleitung, um Transaktionsflüsse in erweiterten Geschäftsumgebungen zu überwachen und Dokumente und Transaktionen in Echtzeit sichtbar zu machen.

Integration der Unternehmensressourcenplanung (ERP)

Nutzen Sie eine Reihe von vorgefertigten ERP-Adaptern, um externe Geschäftsumgebungen nahtlos in gängige ERP-Umgebungen für kleine Unternehmen zu integrieren, z. B. Oracle Netsuite, Microsoft Dynamics und SAP S/4HANA®.

Globale Unterstützung

Verlassen Sie sich auf erfahrene OpenText-Integrationsspezialisten für umfassenden, mehrsprachigen, reaktiven 24×5-Support als Standard. 24×5 proaktiver und 24×7 reaktiver Support sind als kostenpflichtige Optionen verfügbar.

77 % der KMUs würden einen B2B-Integrationsanbieter aufgrund seiner Fähigkeit, Self-Service-Tools anzubieten, auswählen

Quelle: IDG MarketPulse Research, B2B Integration Strategy im Auftrag von OpenText, Juli 2021

Ausgelagerte Integration für größere Unternehmen

MS-Foundation ist Teil einer Reihe von ausgelagerten Integrationsdiensten, die Unternehmen jeder Größe unterstützen. MS-Enterprise erweitert die Integrationsmöglichkeiten, indem es einen vollständig verwalteten Service anbietet, der den Zugriff auf ein umfangreiches Professional Services-Team beinhaltet, das sich um die Integrationsanforderungen kümmern kann, so dass sich die Unternehmen auf ihre Hauptgeschäftsaktivitäten konzentrieren können. MS-Enterprise bietet auch einen „Any-to-Any“-Ansatz, wenn es um die Unterstützung von branchenspezifischen oder regionalen Dokumentenformaten und Kommunikationsprotokollen geht.

OpenText MS-Foundation Vorteile

Verbesserung der Abläufe

Digitalisieren Sie alle Transaktionen zwischen Handelspartnern und automatisieren Sie B2B-Dienste und -Prozesse, um neue Effizienzgewinne zu erzielen.

Niedrigere Betriebskosten

Sie erhalten einen langfristigen, kostengünstigen Ansatz für die Verwaltung von B2B-Integrationsprojekten.

Infrastruktur modernisieren

Greifen Sie auf eine zukunftssichere Cloud-Integrationsinfrastruktur zu, die sich flexibel an die Geschäftsanforderungen anpassen lässt.

Beschleunigen Sie die Markteinführung

Sie erreichen eine schnellere „Time to Live“, gewinnen neue Kunden und erschließen neue Märkte schneller als die Konkurrenz.

Skalierte Integrationsressourcen

Nutzen Sie zusätzliche Dienste und erhöhen Sie die Anzahl der unterstützten Handelspartner oder Karten, wenn sich die Geschäftsanforderungen ändern.

Verbesserung der Integrationsfähigkeit

Schließen Sie Lücken bei den Ressourcen und Integrationsfähigkeiten, damit sich die IT-Abteilung auf andere Projekte konzentrieren kann.

Verbesserung der Transparenz von Transaktionen

Gewinnen Sie umfassende Einblicke in die gesamte digitale Lieferkette.

58 % der mittelständischen Unternehmen gaben an, dass ein Mangel an personeller Bandbreite ihre Bemühungen um die Verwaltung von B2B-Integrationsprojekten behindert

Quelle: IDG MarketPulse, Komplexe Integration mit einem Managed-Services-Ansatz angehen, September 2021

Kontaktieren Sie uns