Connected Vehicle Platform

Monetarisieren Sie Informationen aus vernetzten Fahrzeugen mit sicherem Identity and Access-Management

Die technologische Entwicklung hat einen beispiellosen Wandel in der Automobilindustrie bewirkt. Die Präferenzen des Individualverkehrs haben sich in Richtung Elektrifizierung, weltweite Vernetzung, vielfältige Mobilität und autonomes Fahren verlagert. Da vernetzte Fahrzeuge zu Plattformen für das Kundenerlebnis werden, wird das digitale Fahrerlebnis die Kundenbindung und Markenpräferenz stark beeinflussen.

Die Steuerung der Benutzerfreundlichkeit im Fahrzeug ist von größter Bedeutung. Die Kunden erwarten ein vernetztes Fahrzeugerlebnis ähnlich dem ihres vernetzten Erlebnisses zu Hause, am Arbeitsplatz und über ihr Smartphone-Gerät. Fahrzeuge ohne die geeignete Konnektivität für den mobilen Lebensstil werden schnell von der Wunschliste der Verbraucher gestrichen.

OpenText™ Connected Vehicle Platform ist eine Cloud-basierte Umgebung, die einen identitätsorientierten Ansatz zur Verbesserung des Nutzererlebnisses von Fahrzeugen bietet. Sie vermittelt tiefere Einblicke in die Fahrzeugleistung: von der Verwaltung des täglichen Fahrzeugeinsatzes bis hin zur Ferndiagnose potenzieller Fahrzeugfehler. Dadurch können zukünftige Entwicklungsprogramme für Fahrezeuge vorangetrieben werden.

Sichern Sie Ihre IoT-Daten in der gesamten vernetzten Supply Chain

Verfolgen Sie einen ganzheitlichen Ansatz für das Identity and Access Management (IAM), welches den Systemzugriff, angeschlossene Geräte und Partner sowie Anbieter- und Kundeninformationen regelt.

Sehen Sie sich das Webinar an

OpenText Connected Vehicle Platform im Überblick

Die OpenText Connected Vehicle-Plattform bietet ein verbessertes Kundenerlebnis und neue Wertschöpfungspotenziale. OEMs und Händler können damit vernetzte Fahrzeuge sicher und zuverlässig aktivieren und monetarisieren. Die vernetzte Fahrzeugtechnologie von OpenText unterstützt Fahrzeughersteller dabei, neue Erkenntnisse zu gewinnen und Innovationen für zukünftige Fahrzeugdesigns voranzutreiben. Die OEMs nutzen die Plattform, um unterschiedliche Telematik-Systeme zu integrieren und schnell neue Technologien in allen Fahrzeugflotten einzuführen. Die Cloud-basierte Plattform teilt Geschäftsregeln und Logik sicher mit vielen unterschiedlichen Akteuren: vom OEM über den Händler bis zum Fahrer. Die Plattform ermöglicht auch die nahtlose Integration verschiedener Fahrzeugsysteme in das erweiterte Fahrzeug-Ecosystem.

Features der OpenText Connected Vehicle Platform

Over-the-Air-Updates (FOTA / SOTA)

Verbessert die Produktqualität von Fahrzeugen und unterstützt OEMs beim sicheren Transfer kritischer Daten für OTA-Updates (Over the Air). Reduziert die Kosten für den OEM-Service, spart Zeit bei Fahrzeug-Updates und bietet gleichzeitig ein besseres Fahrerlebnis.

Vehicle-to-Vehicle (V2V) / Vehicle-to-Infrastructure (V2I)

Leitet wichtige Informationen zum Verkehrsaufkommen und zur Unfallvermeidung sicher und in Echtzeit von V2V und V2I. Dies sorgt für ein sicheres und zuverlässiges Fahrerlebnis.

Telematik im Fahrzeug

Ermöglicht proaktive Service-Meldungen und präventive Wartungsdiagnosen. Dies trägt dazu bei, die Garantiekosten zu senken, die Produktqualität zu verbessern und die Markentreue zu erhöhen. Nutzt Ferndiagnose und Sicherheitsdienste, um Ausfälle zu vermeiden und die Fahrzeugqualität zu erhöhen.

Integration von vernetzten Fahrzeugen

Integration von Partnern, Drittanbietern und Systemen, die mit dem vernetzten Fahrzeug interagieren, um die Anbindung von vernetzten Fahrzeugen zu beschleunigen. Bietet bessere Einblicke in den Fahrzeugbetrieb und stellt einen nahtlosen Informationsfluss in das erweiterte Fahrzeug-Ecosystem von Händlern und Fahrzeugherstellern sicher.

Vorteile von OpenText Connected Vehicle Platform

Sichern Sie vernetzte Fahrzeuge

Unterstützen Sie IT-Teams bei der Bereitstellung sicherer, lückenloser Verbindungen zwischen Personen, Systemen und Geräten für vernetzte Fahrzeugumgebungen. So können Sie den Kunden das bestmögliche Fahrerlebnis bieten.

Verbessern Sie das vernetzte Fahrerlebnis

Verbessern Sie das Fahrerlebnis mit Mobility-as-a-Service (MaaS), um Fahrer mit ihrem Fahrzeug, dem Hersteller, dem Händler, Drittanbietern, sozialen Kontakten und mehr zu verbinden.

Verbessern Sie das Flottenmanagement

Erhöhen Sie die Sicherheit von Fahrern und Fahrzeugen. Steigern Sie die Produktivität und verbessern Sie die Betriebsabläufe sowie die Effizienz durch personalisierte Benutzeroberflächen für Fleet-Manager und Fahrer. Ermöglichen Sie die Überwachung des Fahrverhaltens, eine bessere Verwaltung der Tourenplanung und Kosteneinsparungen durch vorbeugende Wartung.

Vereinfachen Sie die Ecosysteme vernetzter Fahrzeuge

Schaffen Sie vernetzte Fahrzeuglösungen, die Benutzer, Geräte und Informationen schnell und sicher identifizieren, authentifizieren und vernetzen. Nutzen Sie dazu eine offene, entwicklerfreundliche und unternehmensweite Plattform.

Monetarisieren Sie Fahrzeugdaten

Die Überwachung und Analyse vernetzter Fahrzeugdaten ermöglicht den Fahrzeugherstellern, neue Services anzubieten: sowohl für die Kunden als auch für das gesamte Fahrzeug-Ecosystem, einschließlich Lieferanten, Versicherungen und Fuhrparkunternehmen.

Kontaktieren Sie uns

Downloads

Verwandte Lösungen