Straight Through-Processing für Finanztransaktionen

End-to-End-Verarbeitung von Wertpapieren, Fonds, Zahlungen, Aktien, festverzinslichen Wertpapieren, Devisen und anderen wichtigen Geldmarktanlagen

Das Agieren auf den globalen Finanzmärkten benötigt ausgefeilte Messaging-Funktionen. Die Zahlungs- und Abwicklungsprozesse erfordern wirksame Kontrollen, einen flexiblen Workflow und Transparenz: Von der Interaktion mit den Transfer Agents und Brokern bis hin zur Verwaltung der Schnittstellen von Finanzbuchhaltung und Depotbanken. Unternehmen, die täglich Tausende von Transaktionen verarbeiten, sind auf aktuelle und genaue Informationen über Transaktionsabläufe in unterschiedlichen Networks angewiesen und müssen einen sicheren und einfachen Zugang für Firmenkunden bieten.

OpenText™ STP Financial Hub bietet eine durchgängige Workflow-basierte Verarbeitung für Wertpapiere, Fonds, integrierten Zahlungsverkehr, Vermögensverwaltung, Devisen und viele andere wichtige Finanzbereiche.

OpenText STP Financial Hub im Überblick

OpenText™ STP Financial Hub ist eine skalierbare Messaging-Plattform für Finanzinstrumente und Prozesse. Sie bietet eine vollständige durchgängige Transaktionsabwicklung, von der Auftragserfassung bis zur Auftragsabwicklung. Außerdem ermöglicht sie End-to-End-Zahlungsverkehrsabwicklung, Vermögensverwaltung und Middle Office-Funktionen für eine Vielzahl von Unternehmen, Banken, Brokern und Treuhändern. Die Plattform reduziert manuelle Aktivitäten, verbessert die Risikominderung durch Exception Management und senkt die Komplexität durch die Konsolidierung von Asset Flows.

Features von OpenText STP Financial Hub

Vermögensverwaltung und Kapitalmärkte

Bietet Transparenz von der Orderausführung bis zur Abrechnung für Aktien-, Renten-, Investmentfonds-, ETF- und alternative Anlagengeschäfte. Verwaltet monatlich Millionen von Wertpapiertransaktionen für mehr als 300 aktive Geschäftspartner, darunter Broker, Treuhänder und Investmentmanager.

Zahlungsportal

Bietet ein webbasiertes Portal zur Verbesserung von Zahlungsverkehr und Dateiverarbeitung. Enthält Funktionen zur Kundenfreigabe, wie z.B. Self Service-Kontrollen für Freigabeverfahren und Wertbegrenzungen. So können Kunden Zahlungsanweisungen übermitteln, den Lebenszyklus von Transaktionen überwachen und unterschiedliche Zahlungsformate, einschließlich Wire-Transfer, Clearinghouse-Zahlungen, ANSI EDI und Devisenhandel, unterstützen..

FX-Konnektivität

Ermöglicht dem FX-Desk, alle seine Aufträge in einem Format (z.B. FIX) zu senden und zu empfangen. Gleichzeitig wird Kunden die Flexibilität geboten, sich in verschiedenen Formaten, einschließlich Datei und SWIFT, zu vernetzen.

Vorteile von OpenText STP Financial Hub

Steigern Sie die Flexibilität

Verwalten Sie eine Vielzahl von Prozessen von API, FIX, SFTP und ISO15022/ISO20022 Order Flow-Konvertierung von Abwicklungs- und Zahlungsinstruktionen bis hin zur Unterstützung von Abo/Kauf, Rücknahme/Verkauf, Switch und Transferaufträgen mit Transfer Agents und Maklern weltweit.

Verbessern Sie die Kontrolle und Sicherheit

Implementieren Sie mehrstufige wertbasierte Makler-/Prüffunktionalitäten für einen individuellen Genehmigungsprozess, der auf den Geschäftsanforderungen basiert. Konfigurieren Sie die Benutzerrechte für mehr Flexibilität und Kontrolle. Nutzen Sie den robusten Workflow-Manager. Dieser unterstützt unterschiedliche Währungen, unterschiedliche Produkte, mehrsprachige und vollständig integrierte Verarbeitung sowie eine flexible, sichere Zero Footprint- Browserumgebung.

Verbessern Sie die Transparenz und das Management by Exception

Ermöglichen Sie sowohl den operativen Teams als auch den Kunden den Zugriff auf das Dashboard für die Transaktionsübersicht in Echtzeit. Sie verfolgen die anstehenden Aktivitäten und erstellen ein leistungsfähiges MIS. Mit umfangreichen Validierungsalgorithmen und konfigurierbaren Reporting-Funktionen können Benutzer Ausnahmen schnell identifizieren und Korrekturmaßnahmen ergreifen. Passen Sie die Schnittstelle an die spezifischen Anforderungen von Kunden und internen Teams an. Dies unterstützt die Risikobegrenzung und eine effiziente Verarbeitung.

Einfache Implementierung

Nutzen Sie ein Software-as-a-Service (SaaS)-Modell, bei dem keine Software lizenziert, implementiert oder gewartet werden muss, über ein monatliches Abosystem.

Kontaktieren Sie uns

Blogs

Success Story